Internist Lübeck - Hausarzt - Dr. med. Lubka Poptcheva

Akupunktur

Die in unserer Praxis angewandte Akupunktur beruht auf den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin mit den entsprechenden diagnostischen und therapeutischen Prinzipien. Die Akupunktur ist eine sehr individuelle Behandlungsform, speziell auf den Patienten zugeschnitten.

"Yin und Yang sind die Quellen der Energie aller Aspekte der Schöpfung. Sie beeinflussen sich gegenseitig, bringen Veränderungen hervor." (Ling Shu) Die Energie der Organe fliesst in die Leitbahnen, die Akupunkturpunkte sind die Verbindung der Leitbahnen zur Hautoberfläche. Durch die Stimulation der Akupunkturpunkte können wir mit der Leitbahn und über diese mit der Energie der Organe in Verbindung treten.

Ursache jeder Erkrankung ist ein Energieungleichgewicht in einer Leitbahn oder einem Organ. Die Prinzipien des Energieausgleiches müssen individuell für den Patienten abgestimmt werden und umfassen das klinische Erscheinungsbild, das äußere Bild, die zugehörigen Symptome, die Ergebnisse der klinischen Untersuchung, den emotionalen Zustand sowie generelle Vorlieben und Abneigungen.

Unsere Aufgabe als Therapeuten besteht aber auch darin, unsere Patienten zu motivieren, selbst Verantwortung für ihr Energieungleichgewicht zu übernehmen, um sie dann zusammen zu korrigieren.

Die TCM lehrt uns, Ernährung und Lebensstil auf die Jahreszeiten abzustimmen, ausgeglichen zu leben und Exzesse zu vermeiden. Auf diese Weise können wir nicht nur Krankheiten heilen, sondern auch den Körper vor Krankheiten schützen.

Akupunktur Aku1 Aku2

Indikationen für Akupunktur:

  • Akute und chronische Schmerzen

    • Kopfschmerzen
    • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Erkrankungen des Bewegungssystems

    • Schmerzen an Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
    • Bandscheibenvorfall
    • Tennisellenbogen
    • Chronische Kniegelenkschmerzen
    • Karpaltunnel-Syndrom
    • Arthroseschmerzen
  • Erkrankungen der Atemwege

    • Asthma
    • Heuschnupfen
    • Trigeminusneuralgie
    • Schmerzen bei Gürtelrose
  • Neurologische Krankheiten

    • Migräne
    • Neuralgien
    • Bronchitis
  • Vegetative Störungen

    • Schlaflosigkeite
    • Erschöpfungssyndrom
    • Funktionelle Herzbeschwerden
    • Innere Unruhe
    • Sexuelle Disharmonie, Libidostörungen
  • Suchtkrankheiten

    • Ess-Sucht
    • Nikotinmissbrauch
    • Alkoholmissbrauch
  • Erkrankungen des Verdauungssystems

    • Funktionelle Magen-Darmstörungen
    • Verstopfung
    • Reizdarmsyndrom
  • Gynäkologische Erkrankungen

    • Menstruationsschmerzen
    • Zyklusunregelmäßigkeiten
    • Fruchtbarkeitsstörungen
    • Wechseljahresbeschwerden
  • Hals-, Nasen-, Ohren- und Augenkrankheiten

    • Sinusitis
    • Hörsturz
    • Tinnitus
    • Trockenes-Auge-Syndrom
  • Allergien

    • Neurodermitis
    • Heuschnupfen
    • Allergisches Asthma
  • Sonstige Indikationen

    • Begleittherapie bei Tumorerkrankungen, z.B. Linderung der Übelkeit bei Chemotherapie
    • Verbesserung des Allgemeinbefindens nach Operation oder Bestrahlung

Was kostet die Akupunkturbehandlung?

Eine Akupunkturbehandlung kostet je nach Aufwand zwischen 35,- € und 70,- €. Sie dauert meistens 20 - 45 Minuten.

Seit dem 01.01.2007 übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für 10 Akupunktursitzungen im Jahr bei den Indikationen: Chronische Schmerzen der Lendenwirbelsäule und Kniegelenksschmerzen.

Im Rahmen der Privatversicherung werden die Akupunkturkosten für Schmerzbehandlungen übernommen.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an uns.

© 2020 - Internist Lübeck - Dr. med. Lubka Poptcheva - Fachärztin für Innere Medizin